Powidl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Powidl die Zwetschken mit sehr wenig Wasser zum Kochen bringen, Hitze reduzieren.

Zwetschken langsam dick einkochen (dauert ca. 6-8 Stunden) dabei immer wieder gut umrühren.

Wenn er die richtige Konsistenz erreicht hat, Rum und Zimt zufügen. In saubere Schraubverschlußgläser füllen und den Powidl sofort verschließen.

Tipp

Wer es süßer mag kann auch noch etwas Zucker zum Powidl hinzufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Powidl

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 16.09.2015 um 16:29 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 29.07.2015 um 12:50 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche