Polentatürmchen mit Linsen Bolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

Portionen: 4

  • 100 g Ziegenkäse

Für die Polenta:

Für die Linsen Bolognese:

Für die Polentatürmchen mit Linsen Bolognese erst die Polenta zubereiten.

Für die Polenta Suppe und Milch erwärmen, Maisgries einrieseln lassen und auf kleiner Flamme köcheln bis die Masse dick ist. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Dick auf ein Brett streichen und auskühlen lassen, sodass die Masse fest wird.

Für die Linsen Bolognese Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Stangensellerie waschen und ebenfalls klein schneiden.

Alles in Olivenöl anbraten, Tomaten Pulpe und Linsen dazu geben und etwas einkochen. Mit Salz, Pfeffer, getrocknetem und frischem Oregano würzen.

Aus der Polenta Kreise ausstechen und abwechseln Sauce und Polenta aufschichten, sodass ein Türmchen entsteht.

Die Polentatürmchen mit Linsenbolognese und Ziegenkäse bestreut servieren.

 

Tipp

Wer die Polentatürmchen mit Linsen Bolognese vegan zubereiten möchte, kocht die Polenta nur mit Suppe und lässt die Milch weg.

 

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare17

Polentatürmchen mit Linsen Bolognese

  1. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 09.07.2015 um 14:08 Uhr

    super!

    Antworten
  2. claudia279
    claudia279 kommentierte am 15.06.2015 um 16:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. lisa_0310
    lisa_0310 kommentierte am 19.03.2015 um 17:51 Uhr

    Schmeckt echt gut. Polenta ist super!!!

    Antworten
  4. cramschi
    cramschi kommentierte am 08.03.2015 um 21:32 Uhr

    Was ist denn tomaten pulpe?

    Antworten
  5. niroba
    niroba kommentierte am 01.03.2015 um 18:18 Uhr

    polenta immer gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte