Plundergebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 450 g Mehl
  • 280 g Butter
  • 1 Stk Ei
  • 25 g Germ
  • 60 g Zucker
  • 0,3 l Milch
  • Marzipan (zum Füllen und Verzieren)
  • 125 g Mandeln (gerieben)
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Stk Eigelb

Für den Zuckerrguss:

  • 125 g Staubzucker
  • etwas Wasser (warmes)
  • Einige Mandelblättchen

Für das Plundergebäck Germ mit 1 TL Zucker verrühren. 3/4 der Milch zugießen und mit etwas Mehl bestreuen. 20 Minuten warm stellen, bis er Blasen wirft.

Mehl, Zucker und Butter zugeben. Germmischung und das Ei ebenso hinzufügen. Gut verkneten und mit der restlichen Flüssigkeit zu einem Teig verarbeiten.

Mit einem Tuch bedecken und warm stellen bis er sich verdoppelt hat. Leicht durchkneten. Länglich ausrollen, bis er ca.1,5 cm dick ist.

Mit der Hälfte der restlichen Butter bestreichen. Dreifach zusammenlegen und quer zur vorigen Richtung wieder ausrollen.

Wieder mit Butter bestreichen und dreifach zusammenlegen. Zutaten für das Marzipan gut vermischen. Zuckerguß anrühren. Teig in Vierecke schneiden, Marzipan in die Mitte geben und die Ecken einschlagen.

Warm stellen (ca. 15 Minuten), dann backen. Fertig gebacken mit dem Zuckerguss bestreichen und den Mandelblättchen bestreuen.

Tipp

Statt Zuckerglasur kann man auch Schokoladeglasur für das Plundergebäck verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Plundergebäck

  1. habibti
    habibti kommentierte am 11.11.2015 um 21:32 Uhr

    wunderbares Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche