Piratenschiff-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Butter (für die Form)
  • Mehl (für die Form)

Für den Teig:

  • 250 g Butter (weiche)
  • 4 Stk Eier
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 200 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Msp Salz
  • 200 g Haselnüsse (geriebene)
  • 75 g Schokotröpfchen
  • etwas Milch

Für die Ausrüstung:

  • 1 Becher Schokokuss
  • 1 Pkg Gummibärchen
  • 1 Pkg Schokoriegel
  • 2 Stk Papierservietten (Rote)
  • 4 Stk Papierschirmchen
  • 1 Pkg Smarties (klein)
  • 2 Stk Holzspießchen

Für die Piratenschiff-Torte den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Form (Kastenform) einfetten und mit Mehl bestäuben.

Die Butter in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Eier mit Vanillezucker und Zucker zugeben und so lange rühren, bis die Masse dickschaumig ist.

In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Salz, Nüsse und Schokotröpfchen vermischen. Diese Mischung zur Zucker-Eier-Masse geben und verrühren.

Wenn nötig, etwas Milch zugeben, bis ein zähflüssiger Teig entsteht. Den Teig in die Form füllen und etwa 1 Stunde aug der Mittelschiene backen.

Stäbchenprobe machen. Den fertig gebackenen Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form stürzen und umdrehen.

Oberseite gerade schneiden. Den Guss nach Anleitung bereiten und den Kuchen damit überziehen. Mit den Schokoriegeln und den Smarties (siehe Foto) eine Reling und Bullaugen platzieren.

Mit Holzspießen die Papierservietten als Segel aufsetzen. Die Papierschiffchen mit Gummibärchen füllen und als Rettungsboote auf die Piratenschiff-Torte stellen.

Tipp

Die Piratenschiff-Torte ist ein besonderes Highlight für kleine Piraten aber auch für große. Der Fantasie sind für eigene Kreationen keinerlei Grenzen gesetzt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare22

Piratenschiff-Torte

  1. s150
    s150 kommentierte am 21.12.2015 um 16:03 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  2. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 04.10.2015 um 18:14 Uhr

    gefällt mir !

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 29.09.2015 um 13:50 Uhr

    da möchte man gerne nochmal ein Kind sein

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 27.09.2015 um 17:45 Uhr

    Sehr schön!

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 25.09.2015 um 14:07 Uhr

    Toll geworden!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche