Petersilienerdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Petersilienerdäpfel die Erdäpfel in rechtlich Salzwasser bissfest, je nach Größe, etwa 20 Minuten kochen.

Danach schälen und je nach Größe ganz lassen, halbieren oder vierteln. In einer großen Pfanne die Butter schmelzen, bis sie nussbraun ist und die Petersilie beimengen.

Die Erdäpfel dazugeben, in der Pfanne schwenken und immer wieder mit einem Löffel die Petersilienbutter über die Erdäpfel drapieren.

Die Petersilienerdäpfel vor dem Servieren mit Salz abschmecken.

Tipp

Diese Petersilienerdäpfel sind durch die Butter besonders schmackhaft und passen zu allen möglichen Fleisch und Fischgerichten. Vor allem mit Gebackenem harmonieren sie besonders.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare6

Petersilienerdäpfel

  1. monic
    monic kommentierte am 04.11.2015 um 15:48 Uhr

    super

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 16.10.2015 um 11:53 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. haka29
    haka29 kommentierte am 15.03.2015 um 16:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 03.03.2015 um 09:33 Uhr

    Eine glatte 5. Ich finde, so gehören Petersilienerdäpfel und nicht auf gekochte Erdäpfel einfach nur Petersilie drüberstreuen. Nur gebe ich die Petersilie erst zum Schluss dazu und schwenke die Erdäpfel noch einmal durch. Da bleibt die Petersilie frischer.

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 18.11.2014 um 15:36 Uhr

    eine beliebte Beilage

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche