Petersilerdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Petersilerdäpfeln die Erdäpfel ca. 20 Minuten köcheln und danach ausküheln lassen.

Schälen und in gefällige Stücke schneiden.

Die Petersilie hacken.

Die Erdäpfelstücke in zerlassener Butter und gehackter Petersilie schwenken.

Petersilerdäpfel in einer Schüssel servieren.

Tipp

Wollen Sie mehr über Erdäpfel wissen?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Kommentare10

Petersilerdäpfeln

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 27.10.2016 um 13:20 Uhr

    Petersielkartoffeln gehen immer :) Allerdings lassen wir sie nicht auskühlen, sondern die kommen dann sofort nach dem Schälen in die Pfanne.

    Antworten
  2. tulpe
    tulpe kommentierte am 16.01.2016 um 18:45 Uhr

    Ich gebe noch etwas Pfeffer dazu

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 18.12.2015 um 08:39 Uhr

    toll

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 18.08.2015 um 11:59 Uhr

    Immer wieder gut

    Antworten
  5. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 30.07.2015 um 11:05 Uhr

    Das sind 5 Herzen. Ja, es gibt genug "Köche" die meinen, wenn sie über die gekochten Erdäpfel geschnittene Petersilie geben , dass das dann Petersilienerdäpfel sind. In einem Lokal stand auf der Speisekarte gebr. Forell mit Petersilienkartoffel. Was habe ich bekommen? Eine gebr. Forelle mit gekochten Erdäpfel und dazu ein kleines Sträußchen Petersilie, Fragte wegen der Petersilienerdäpfel. Die Antwort war: Sie Haben Kartoffeln und dazu etwas Petersilie, was wollen sie mehr.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche