Pestobrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Pestobrot das Mehl in einer großen Schüssel mit dem Trockengerm, dem Zucker, Salz und Kräutern vermengen. Dann nach und nach mit den Knethaken lauwarmes Wasser einmengen und das Olivenöl zugeben.

Der Teig sollte nicht zu weich sein, sondern eine elastische Konsistenz bekommen. Den Teig mit Olivenöl bestreichen und die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken.

Den Teig eine halbe Stunde auf der Gärstufe oder einem warmen Ort gehen lassen. Den Ofen auf 200 °C vorheizen (Pizzastufe). Den Teig nochmals mit den Knethaken durcharbeiten und dann in 4 Teile teilen.

Jedes Teigstück auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen und die ganze Fläche mit Pesto betreichen. Die Ecken rechts und links einklappen und dann den Teigfladen aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Etwa 30 Minuten backen. Die Pestobrote sollen ein wenig Farbe annehmen jedoch relativ hell bleiben. Die Pestobrote einmal schräg durchschneiden und servieren.

Tipp

Zu Pestobrot passen verschiedene Antipasti.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Pestobrot

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 15.10.2015 um 04:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. szb
    szb kommentierte am 05.08.2015 um 13:23 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
  3. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 28.07.2015 um 10:34 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche