Lavendelstangerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Lavendelstangerln das Mehl in eine Schüssel sieben. Germ und Salz dazugeben und vermischen. Die Thymianblätter von den Stängeln zupfen und fein hacken. Alle Zutaten - bis auf einen Esslöffel Öl - mit dem Mehl vermischen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt ca. 40 Minuten gehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck in der Dicke von ca. ½ cm ausrollen. In ca. 30 cm lange und ½ cm dicke Streifen schneiden und mit beiden Händen zu Stangerln rollen, die leicht in sich verdreht sind. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und die Teigstangen mit etwas Abstand zueinander daraufsetzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 220 °C ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Aus dem Backrohr nehmen, auskühlen lassen und in Dosen schlichten. Die Lavendelstangerln trocken aufbewahren.

Tipp

Nach diesem Rezept für Lavendelstangerln können Sie auch Thymianstangerln oder Rosmarinstangerln herstellen.

Zutaten für 30 Stangerln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 2 0

Kommentare32

Lavendelstangerln

  1. theobo
    theobo kommentierte am 30.12.2015 um 20:56 Uhr

    fein

    Antworten
  2. mairimko
    mairimko kommentierte am 29.08.2015 um 09:34 Uhr

    lecker!

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 05.08.2015 um 06:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Shapper
    Shapper kommentierte am 03.08.2015 um 16:30 Uhr

    echt gschmakig :)

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 24.06.2015 um 21:28 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche