Party-Brot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Party-Brot den weißen Wecken in ca. 1-2 cm Abständen einschneiden, jedoch nicht bis zum Boden durchschneiden.

Den Mozzarella und die Tomaten in Scheiben schneiden.

Nun in jede Öffnung abwechselnd Mozzarella und Tomate oder Mozzarella und Prosciutto sowie einige Basilikumblätter füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Unterseite des Brotes mit Alufolie umwickeln und das Party-Brot bei 220 °C im vorgeheiztem Backofen für ca. 15 Minuten backen.

Schritt für Schritt zum Party-Brot mit der dazugehörigen Videoanleitung.

Tipp

Achten Sie darauf, dass das Party-Brot nicht zu schnell Farbe annimmt, da der Basilikum leicht dunkel wird. In diesem Fall können Sie das Party-Brot eine Schiene weiter nach unten geben oder von oben vorsichtig mit einer Alufolie abdecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
26 13 5

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare85

Party-Brot

  1. Illa
    Illa kommentierte am 07.12.2015 um 14:58 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Salzerl
    Salzerl kommentierte am 09.08.2016 um 18:04 Uhr

    Könnte mir vorstellen, dass die Portionierung nicht gerade einfach ist. Man könnt allerdings mit einem Minibaguett lauter kleine Brötchen kreieren, sodass das Portionieren hinfällig wird.

    Antworten
  3. Wienerwaldfee
    Wienerwaldfee kommentierte am 12.06.2016 um 12:23 Uhr

    Ein tolles einfaches Rezept. Kann ich mir auch sehr gut mit Ciabattabrot vorstellen.

    Antworten
  4. dorli58
    dorli58 kommentierte am 04.02.2016 um 12:17 Uhr

    schaut sehr gut aus, aber wie isst man das?

    Antworten
  5. Pico
    Pico kommentierte am 21.12.2015 um 14:49 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche