Pikantes PartyPizza Brot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1/4 l Milch
  • 1 Stück Ei(er)
  • 500 g Mehl (glatt)
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Beutel Knorr Basis (Pasta asciutta)
  • 30 g Germ
  • 100 g Salami (im Ganzen)
  • 100 g Bergkäse (im Ganzen)
  • 1 Stück Zwiebel (mittelgroß)
  • 1 Stück Paprika (groß)
  • 1 EL Maiskeimöl (Mazola)
Sponsored by Miele

Milch, Ei, Mehl, Zucker, Salz und Knorr Basis für Pasta asciutta in eine Schüssel geben und Germ darüberbröseln. Zutaten mit dem Handmixer so lange verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Salami und Bergkäse in 1⁄ 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen, mit dem Paprika in kleine Stücke schneiden und mit Salami und Bergkäse unter den Teig kneten. Den Teig ca. 30 Minuten aufgehen lassen. Einen Wecken formen, ein Combi-Dampfgarer-Blech mit Backtrennpapier auslegen und den Partywecken darauf legen.

Für den Backofen:
Den Partywecken auf ein PerfectClean Backblech legen und in den 200 °C vorgeheitzten Backofen geben, mit Wasser bepinseln und ca. 40 Minuten backen.

Tipp

COMBI DAMPFGARER
1. Schritt: Temperatur: 100 °C, Feuchte: 100 °C, Dauer: 7 Minuten
2. Schritt: Temperatur: 190 °C, Feuchte: 90 °C, Dauer: 5 Minuten
3. Schritt: Temperatur: 170 °C, Feuchte: 30 °C, Dauer: 20 Minuten
4. Schritt: Temperatur: 30 °C, Feuchte: 30 °C, Dauer: 5 Minuten

Was denken Sie über das Rezept?
2 6 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare20

Pikantes PartyPizza Brot

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 20.01.2016 um 15:16 Uhr

    mein Tipp: mit Pizzagewürz oder Oregano verfeinern

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 27.12.2016 um 17:54 Uhr

    ich würde noch eine Zehe Knoblauch zugeben

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 23.12.2015 um 10:01 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 08.12.2015 um 14:52 Uhr

    interessantes Rezept

    Antworten
  5. lydia3
    lydia3 kommentierte am 24.11.2015 um 08:09 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche