Mozzarella und Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Mozzarella
  • 4 Fleischtomaten
  • 2 lg Knoblauchzehen; das absolute Minimum, es muss eigent lich -knollen heissen ;-)
  • 5 EL Olivenöl
  • Frische Küchenkräuter; Salbei Rosmarin, Kerbel Schnittlauch etc.
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bagüttebrot; od. -brötchen

Den Mozzarella in halb Zentimeter dicke Scheibchen schneiden.

Paradeiser abspülen, Stiel entfernen und in selber Maizena (Maisstärke) wie den Käse schneiden.

Paradeiser- und Käsescheiben abwechselnd auf einer flachen Platte anrichten.

Öl vorsichtig darüber gießen, alles zusammen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Knoblauchzehen gleichmässig über Käse und Paradeiser ausdrücken; zuletzt die frischen Küchenkräuter feinhacken (besser nicht zu fein, wegen des Aromas) und über die Platte streuen.

Es ist mir zur Angewohnheit geworden, die Knoblauchzehen grob im Öl zu zermusen und dann über die Paradeiser- und Käsescheiben zu tröpfeln. Auch Knoblauchbutter und...

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mozzarella und Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche