Nudelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Nudelauflauf zuerst die Nudeln im kochenden Wasser garen und das Gemüse kleinschneiden. Den Brokkoli und den Spargel im Kochtopf für 10 Minuten kochen.

Die Frühlingszwiebel und die Karotten in einer Pfanne mit Öl anrösten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Frischkäse und ein wenig Suppenpulver zu den Karotten geben.

Die Nudeln und den Brokkoli und Spargel abseihen und in eine Kasserole geben. Die Karotten-Frischkäsesauce hinzugeben. Gut vermischen und mit dem geriebenen Käse bedecken. Den Nudelauflauf für 10 Minuten bei 180°C backen.

Tipp

Wenn Sie möchten, können Sie den Nudelauflauf noch mit frischen Kräutern verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Nudelauflauf

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 07.09.2016 um 07:18 Uhr

    Gelingt sehr gut, wir haben den Anteil des Frühlingszwiebel vervierfacht.

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 29.03.2016 um 14:38 Uhr

    Freue mich schon auf die Spragelzeit. Gebratener Speck macht sich bestimmt auch gut im Auflauf.

    Antworten
    • 7ucy
      7ucy kommentierte am 29.03.2016 um 15:28 Uhr

      Stimmt. Oder mit Kürbis habe ich es auch schon gemacht ☺

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche