Nougatravioli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

Für den Teig:

  • 125 g Butter
  • 100 g Staubzucker (gesiebt)
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl (glatt, gesiebt)
  • 1 TL Backpulver

Für die Fülle:

  • 150 g Nussnougat

Für die Dekoration:

  • etwas Schokoglasur (verflüssigt)

Für die Nougatravioli zunächst Butter Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, Eier dazurühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl unterkneten und in Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

Nougat in kirschkerngroße Kugerln schneiden. Teig dünn (ca. 3 mm) ausrollen, im Abstand von ca. 4 cm die Kugerln auflegen und den Teigstreifen überschlagen und mit einem 3-4 cm Durchmesser großen runden Ausstecher halbmondförmige Teigtascherln abstechen.

Die Nougatravioli bei 180 °C 10-12 Minuten hell backen. Ausgekühlt mit Schokoglasur dekorieren.

Tipp

Genießen Sie die Nougatravioli zum Kaffee oder als Dessert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Nougatravioli

  1. Camino
    Camino kommentierte am 17.09.2015 um 14:44 Uhr

    Sehr gutes Rezept! Wird gespeichert und ausprobiert!

    Antworten
  2. walnuss
    walnuss kommentierte am 30.07.2015 um 08:30 Uhr

    Klingt interessant!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche