Nougateckerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Mehl
  • 180 g Butter (kalt, in kleine Stücke geschnitten)
  • 70 g Staubzucker
  • 150 g Haselnüsse (ganz)
  • 50 g Schokolade (gerieben)
  • 1 Stück Ei
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Marmelade (säuerliche Sorte)
  • 1 Becher Schokoladenglasur

Für die Nougateckerln die Haselnüsse bei 180°C ca. 15 Minuten im Backrohr rösten. Dann einfach mit der Hand die Schalen abrubbeln und die Nüsse in der Küchenmaschine reiben. Dieser Aufwand lohnt sich gegenüber fertig gekauften geriebenen Haselnüssen auf jeden Fall. Ein herrlicher Geruch und Geschmack!

Für den Teig Mehl mit Butter verbröseln und mit den restlichen Zutaten rasch zu einem Mürbteig verkneten.
In Folie gewickelt im Kühlschrank ca. 1 Stunde rasten lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig dünn ausrollen und mit einem Keksausstecher Dreiecke ausstechen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca.12 Minuten backen.

Nach dem Erkalten mit Marmelade zusammen setzen.
Die Spitzen der Dreiecke in weiche Schokoglasur tauchen und die Nougateckerln auf einem Gitter trocknen lassen.

Tipp

Ganz große Naschkatzen können das Nougateckerln Rezept noch versüßen, indem sie die Eckerln nicht mit Marmelade sondern mit einer Nougatcreme zusammenkleben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare19

Nougateckerln

  1. NIBI
    NIBI kommentierte am 31.05.2016 um 16:06 Uhr

    Die herrlichen Nougatecken gehören inzwischen als Lieblingskekse zum Standardsortiment der Weihnachtsbäckerei. - Es gibt dazu sehr leckere bereits geröstete Haselnüsse zu kaufen wenn man sich die Arbeit nicht antun will.

    Antworten
  2. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 22.12.2015 um 16:05 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. autumn
    autumn kommentierte am 23.11.2015 um 00:52 Uhr

    mhhmm lecker

    Antworten
  4. monic
    monic kommentierte am 22.11.2015 um 14:54 Uhr

    tolle Idee mit den Haselnüssen

    Antworten
  5. alex64
    alex64 kommentierte am 06.11.2015 um 17:25 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche