Nieren in Biersosse - Bayern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinenieren jeweils 150 g
  • 125 g Schinkenspeck (gewürfelt)
  • 2 Zwiebeln abgeschält fein gehackt
  • 200 g Champignons halbiert
  • 2 Teelöffel Senf
  • 3 EL Öl
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 2 EL Paradeismark
  • 125 ml Bier
  • 125 ml Schlagrahm
  • 1 EL Kapern vielleicht, nach Lust und Laune
  • 1 Bund Petersilie
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cognac

Nieren waagrecht aufschneiden, Röhren und Sehnen entfernen, Nieren gut spülen.

Nierenhaelften dünn mit Senf bestreichen. In heissem Öl jede Seite eine bis drei Min. kurz anbraten, warm stellen.

Schinkenspeck und Zwiebeln in Bratfett andünsten. Gewürze, Champignons, Bier und Paradeismark hinzufügen. Alles bei geschlossenem Deckel ca. zehn Min. dünsten, Schlagrahm darübergiessen. Kapern und die Hälfte der gehackten Petersilie dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Zu guter Letzt den Cognac beigeben.

Die Soße über die gebratenen Nierenhaelften gießen und mit der übrigen Petersilienhaelfte überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Nieren in Biersosse - Bayern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche