Muttertags-Cake Pops

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 300 g Rührkuchenteig (Vanillegeschmack; fertigen Teig kaufen, oder selbs)
  • 60 g weiße Schokolade
  • 2 EL Marmelade
  • 15-20 Stk Cake Pop Stäbchen (Holzspieße eignen sich auch)

Für die Dekoration:

  • 250 g weiße Schokolade
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 MS Lebensmittelfarbe
  • 1 Tube Zuckerschrift

Für die Muttertags-Cake Pops die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen.

In der Zwischenzeit den Teig zermatschen und mit der Marmelade mischen, sodass sich eine Teigkugel, oder ein Teigherz formen lässt.

Die Cake Pop Stäbchen in die geschmolzene Schokolade tauchen und in die Teigkugeln, oder Teigherzen stecken. Teigkugel mit Stiel zirka 10 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Kugel am Stäbchen fest wird.

Die übrige weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Lebensmittelfarbe zur Schokolade mischen und gut durchrühren. Die Cake Pops nacheinander in die Schokolade tauchen und die überflüssige Schokolade gut abtropfen lassen.

Die Cake Pops zum Trocknen in ein mit Reis befülltes Glas in den Kühlschrank stellen. Wenn die Schokolade gut gekühlt und getrocknet ist, können Sie die Cake Pops mit dem Zuckerstift verzieren und noch einmal etwas trocknen lassen.

Fertig sind die superschicken Muttertags-Cake Pops.

Tipp

Verzieren Sie die Muttertags-Cake Pops mit allen möglichen Keksverzierungen, so wie Zuckerkugeln, oder Streuseln. Das macht auch Kindern Spaß und so machen Sie Ihre Cake Pops besonders ansehnlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Muttertags-Cake Pops

  1. evagall
    evagall kommentierte am 21.12.2015 um 13:48 Uhr

    mit Sternendeko werden daraus Weihnachts-Cake Pops

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 16.08.2015 um 10:07 Uhr

    prima

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 13.08.2015 um 22:39 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 13.08.2015 um 15:58 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche