Mispel-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Mispeln
  • 6 Datteln
  • 30 g Butter
  • 1 Zimtstange
  • 3 Orangen (Schale unbehandelt, dünn abgeschält)
  • 200 ml Weißwein (halbtrocken)
  • 1/2 TL Maisstärke
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Honig
  • 2 EL Crème fraîche
  • 4 Blätter Zitronenmelisse (oder Zitronenthymian)

Für das Mispel-Ragout zunächst die Mispeln halbieren und säubern. Das heißt, die Mispeln häuten sowie die Kerne und die Häutchen darunter entfernen. Braune Stellen entfernen. Das Fruchtfleisch mit ein wenig Zitronensaft beträufeln, damit es sich nicht verfärbt.

Wenn sie fertig geputzt sind, die Früchte vierteln. Die Datteln entkernen und schneiden. Butter in einem breiten Kochtopf erhitzen. Datteln, Zimt, Mispeln und Orangenschale 2 Minuten darin weichdünsten. Die Hälfte des Weins dazugeben und bei geschlossenem Deckel weitere 2 Minuten schonend gardünsten. Die Maisstärke im übrigen Wein glatt rühren. Das Ragout damit binden. Mit Salz und Honig würzen.

Zimtstange und Orangenschale entfernen. Crème fraîche unterziehen. Mispel-Ragout mit Zitronenmelisse garnieren.

Tipp

Das Mispel-Ragout schmeckt zu gebratenem Geflügel und auch zu gebratenem bzw. pochiertem Fisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Mispel-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche