Marzipantorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Marzipanboden:

  • 2 Stück Eier
  • 80 g Marzipan (Zimmertemperatur)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1/2 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1/2 Stück Orange (abgeriebene Schale)
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Mandeln (gerieben)
  • 3 EL Kronenöl Spezial (mit feinem Buttergeschmack)
  • 1/2 TL Backpulver

Marzipancreme:

  • 250 ml Milch
  • 100 g Honig
  • 200 g Marzipan
  • 4 Stück Eidotter
  • 4 EL Amaretto
  • 8 Blätter Gelatine
  • 500 ml Schlagobers

Garnitur:

  • Marzipanrosen (und Marzipanblätter)

Ausserdem:

  • 1 Stück Springform (24 cm)
Sponsored by Kronenöl Backbuch

Für die Marzipantorte zunächst eine Tortenform mit Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack ausstreichen und mit Mehl bestauben. Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Mehl und Backpulver versieben und mit geriebenen Mandeln vermischen. Eier, kleingeschnittenes
Marzipan, Salz, Vanillezucker, Zitronen- und Orangenschale gut schaumig (mind. 10 Min.) schlagen.

Mehlmischung unter die Masse heben. Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack behutsam unterheben und in die Springform geben. Auf mittlerer Schiene im Backofen ca. 35 Min. backen. In der Tortenform ca. 1 Stunde auskühlen lassen.

Für die Marzipancreme Schlagobers schlagen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Honig und klein geschnittenes Marzipan aufkochen. Mit dem Pürierstab (Stabmixer ) einige Minuten fein pürieren. Eidotter verschlagen und 100 ml von der heißen Milch-Marzipanmischung in die Eidotter langsam einrühren. Die restliche Milch-Marzipanmischung zugießen, wieder zurück in das Kochgefäß leeren und bei geringer Hitze rühren, bis die Masse cremig ist. Gelatine gut ausdrücken, in warmen Amaretto auflösen, zu der Creme geben und kalt rühren. Schlagobers unterheben, auf den gekühlten Tortenboden gießen und glatt streichen, für ca. 5 Stunden kalt stellen. Torte aus der Form heben.

Für die Garnitur die Marzipanrosen mit den Blättern auf der Marzipantorte verteilen.

Tipp

Die Marzipantorte am Rand mit gerösteten Mandelblättern einstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare27

Marzipantorte

  1. Fani1
    Fani1 kommentierte am 04.01.2016 um 17:37 Uhr

    Herrlich!

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 31.12.2015 um 08:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 29.12.2015 um 12:19 Uhr

    Marzipan pur

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 09.08.2015 um 23:00 Uhr

    schaut gut aus

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 25.07.2015 um 15:50 Uhr

    schaut schön aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche