Leberkäsestrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Vollkornmürbteig (Alternativ kann er auch fertig gekauft werden.)
  • 500 g Leberkäse (grob faschiert)
  • 100 g Zwiebelwürfel
  • 60 g Paprikawürfel
  • 200 g Käsewürfel
  • 1-2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Ei
  • Weißbrot (oder Semmelbrösel nach Bedarf)
  • 2 EL Petersilie (fein gehackt)
  • 20 g Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Kümmel
  • Majoran
  • Butter (zum Bestreichen)
  • Ei (zum Bestreichen)

Für den Leberkäsestrudel den Teig vorbereiten.

Knoblauch und Zwiebelwürfel hell anschwitzen. Vom Herd nehmen und etwas überkühlen lassen.
Mit den restlichen Zutaten vermengen und würzig abschmecken. (Ist die Masse zu weich, mit Bröseln binden.)

Backrohr auf 165–185°C Heißluft vorheizen. Backform oder Backblech mit Butter ausstreichen bzw. mit Backpapier auslegen.

Den Mürbteig ausrollen (oder Strudelteig ausziehen), wie beschrieben füllen und zu einem Strudel formen. Auf das Backblech legen, mit Ei bestreichen und ca. 30–35 Minuten backen.

Beilagenempfehlung: Zu diesem Leberkäsestrudel Rezept passen am besten KrautsalatSauerkraut, Rahmkraut oder eine Senf-Zwiebel-Sauce.

 

Tipp

Dieses Rezept ist all jenen gewidmet, für die Leberkäse zu den Lieblingsspeisen zählt, und präsentiert die sonst schlichte „Jaus´n“ in völlig neuem Gewand.

Je nach Geschmack: Vermengen Sie die Grundmasse mit mildem Pfefferoni und/oder Essiggurkerln und schmecken Sie nach Belieben mit Paprikapulver, Tomatenmark, Thymian und Senf ab.

Verwenden Sie anstelle von Leberkäse auch faschierte Extra- oder Truthahnwurst.

Sie können auch den Käse weg lassen und dafür die Leberkäsemenge erhöhen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 5 0

Kommentare15

Leberkäsestrudel

  1. Spinne1
    Spinne1 kommentierte am 26.11.2016 um 01:31 Uhr

    Könnte ich mir auch gut im Speckmantel vorstellen

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 25.07.2016 um 11:11 Uhr

    ein Rettichsalat passt auch gut dazu

    Antworten
  3. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 17.11.2015 um 10:39 Uhr

    sieht sehr gut aus !

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 16.11.2015 um 13:22 Uhr

    gefällt mir !

    Antworten
  5. mona0649
    mona0649 kommentierte am 14.11.2015 um 22:08 Uhr

    ... das schmeckt bestimmt super lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche