Lasagne Rapido

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 300 g Faschiertes (vom Rind)
  • Paprikapukver
  • 3 EL Mehl (gehäuft)
  • 750 ml Rindsbouillon
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 Dose Tomatenstücke (ca. 400g)
  • 1 TL Zucker
  • 1 Handvoll Kräuter (frisch und gehackt, z.B. Basilikum, Oregano usw.)
  • 300 g Hörnchennudeln
  • 175 g PHILADELPHIA (Natur Doppelrahmstufe)
  • 50 g Parmesan (gerieben)
Sponsored by Philadelphia

Für die Lasagne rapido den Backofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen. Faschiertes ohne Fett im Topf anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und nach Belieben etwas Curcuma würzen und mit Mehl bestäuben. Rindsbouillon aufgießen, Tomatenmark und Tomaten zugeben. Kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken und die gehackten Kräuter dazugeben.

Die Hälfte der Hörnchen-Nudeln in eine mittlere Auflaufform füllen, die Hälfte der Sauce darübergeben und die Hälfte des PHILADELPHIA teelöffelweise darauf verteilen. Mit einem Hauch Parmesan bestreuen.

Eine weitere Lage in der gleichen Reihenfolge schichten und mit dem restlichen Parmesan abschließen. Lasagne ca. 20 Minuten im Ofen garen und die Lasagne rapido ca. 10 Minuten bei abgeschaltetem, aber leicht geöffnetem Ofen nachziehen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
22 17 4

Kommentare76

Lasagne Rapido

  1. sabine140282
    sabine140282 kommentierte am 27.07.2015 um 13:45 Uhr

    wirklich sehr lecker, hab die nudeln kurz vorgekocht und in die sauce noch ein wenig parmesan rein gerührt!

    Antworten
  2. braunvieh
    braunvieh kommentierte am 01.08.2016 um 08:57 Uhr

    War sehr lecker. Der Frischkäse (Philadelphia) gibt diesen Auflauf einen besonderen Kick. Und es ist alles schnell zubereitet.Hab allerdings auch die Nudeln vorgekocht

    Antworten
  3. TinaN
    TinaN kommentierte am 19.05.2016 um 20:59 Uhr

    Mega leckeres Gericht! Wir haben es ein wenig mit Gemüse abgewandelt und mit Mozzarella belegt. Dass der Begriff Lasagne nicht ganz zutrifft ist wohl jedem klar, finde dass aber garnicht so wichtig. Die Vefeinerung mit Philadelphia kannte ich in der Verbindung noch nicht, hat aber total unseren Geschmack getroffen!

    Antworten
  4. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 10.12.2016 um 23:52 Uhr

    sehr gut. Hab noch Champignons angeröstet und zugefügt

    Antworten
  5. aerofit
    aerofit kommentierte am 29.02.2016 um 12:16 Uhr

    Das Rezept hört sich sehr gut an - der Begriff "Lasagne" verwirrt mich allerdings.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche