Lammragout mit Brechbohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • 2 EL Rama Culinesse Pflanzencreme
  • Pfeffer
  • 250 g Zwiebeln
  • 600 g Lammfleisch (aus der Keule, ohne Knochen)
  • 200 ml Gemüsefond
  • 250 ml Rama Cremefine (Tomate und Ricotta)
  • 150-200 g Fisolen
Sponsored by Rama Cremefine

Lammfleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 4 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Pflanzencreme in einem Topf erhitzen. Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und kurz mit anbraten. Mit Fond ablöschen und ca. 45 Minuten bei kleiner Hitze mit Deckel garen.

Bohnen und Cremefine Sauce dazugeben und weitere 15 Minuten garen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare13

Lammragout mit Brechbohnen

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 13.12.2015 um 12:55 Uhr

    toll

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 13.11.2015 um 07:29 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 27.08.2015 um 10:34 Uhr

    klingt gut, wenn man Lamm will...

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 20.08.2015 um 06:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 20.05.2015 um 22:33 Uhr

    Schon gespeichert, wird bald ausprobiert.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche