Mascarpone-Feigen-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • Fett (für die Form)

Für die Füllung:

Sponsored by Galbani

Zutaten für den Teig gut verkneten und ca. 60 Minuten kalt stellen. Elektro-Backofen auf 200°C vorheizen.

Teig zwischen Folie ausrollen, eine gefettete Springform (26 cm Ø) damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen, den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und ca. 25 Minuten backen (Elektro- und Erdgasbackofen: 200°C/Stufe 4, Umluft 180°C). Dotter mit Zucker im heißen Wasserbad sehr schaumig rühren. Likör sowie Saft zugeben, Mascarpone und Joghurt unterrühren.

Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und unter die Creme ziehen. Creme auf dem ausgekühlten Boden glatt streichen und die Torte ca. 30-45 Minuten kalt stellen. Feigen waschen, trocken tupfen, vierteln und auf die Creme setzen. Marmelade kurz aufkochen, durch ein Sieb streichen und hauchdünn auf die Feigen pinseln.

Mascarpone-Feigen-Torte vor dem Servieren nochmals ca. 1 1/2–2 Stunde kalt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare18

Mascarpone-Feigen-Torte

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 03.12.2015 um 08:42 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 21.08.2015 um 21:26 Uhr

    tolle Torte

    Antworten
  3. szb
    szb kommentierte am 17.08.2015 um 11:12 Uhr

    Einfach super interessant

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 15.08.2015 um 14:13 Uhr

    sehr gut !

    Antworten
  5. lydia3
    lydia3 kommentierte am 10.08.2015 um 20:22 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche