Buttermilchbrötchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g Weizenschrot (fein)
  • 1 Packung Germ
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Kümmel
  • 1/2 l Buttermilch

Zum Bestreuen:

  • 10 g Kümmel

Für die Buttermilchbrötchen Mehl und Weizenschrot in eine Rührschüssel geben und mit der Germ gut vermischen. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken, Salz, Kümmel und Buttermilch hineingeben und mit dem Handmixer auf höchster Stufe ca. 4 Minuten kneten. Den Teig an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.

Nochmals gut durchkneten und mit nassen Händen 15 kleine Brötchen formen. Zugedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen. Mit lauwarmem Wasser bestreichen und mit Kümmel bestreuen. Dann die Buttermilchbrötchen im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 50 – 60 Minuten backen.

Tipp

Die Buttermilchbrötchen eignen sich zum Einfrieren und können bei 180°C ca. 10 Minuten im Backrohr wieder aufgebacken werden. Sie sind dann wieder wie frisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 5 0

Kommentare15

Buttermilchbrötchen

  1. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 11.10.2015 um 12:46 Uhr

    Super

    Antworten
  2. verenahu
    verenahu kommentierte am 07.10.2015 um 06:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 20.09.2015 um 14:09 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. habibti
    habibti kommentierte am 07.06.2015 um 22:49 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. Leben
    Leben kommentierte am 21.02.2015 um 06:27 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche