Lammragout auf Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Lammragout auf Couscous das Fleisch kalt abwaschen, abtrocknen und würfelig kleinschneiden. Knoblauch und Zwiebel von der Schale befreien und fein zerstückeln.

Die Chilischote auseinander schneiden, entkernen und klein schneiden. Die Tomaten blanchieren, häuten, entsteinen und abschneiden. Falls Dosentomaten verwendet werden, diese gut abtropfen lassen und die Kerne soweit wie möglich entfernen.

Das Fleisch in einem breiten Kochtopf in 3 EL Olivenöl kräftig anbraten. Zwiebel, Chilischote und Knoblauch dazufügen und glasig andünsten.

Die Tomaten untermengen und mit klarer Gemüsesuppe aufgießen. Mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Zimt würzen und bei geschlossenem Deckel 30 Minuten dünsten.

Die Karotten, Zucchini, Paprikaschote und Karotten spülen, säubern und in lange Stücke zerkleinern.

Gemüse zum Fleisch geben, weitere 20 Minuten dünsten. Abschmecken und falls notwendig, nachwürzen.

Den Couscous nach Kochanleitung zubereiten.

Minze und Koriander waschen, Blätter abzupfen, in zarte Streifen schneiden und zum Schluss unter das Lamm-Ragout mengen.

Das übrige Olivenöl unter den Couscous mischen. Couscous in der Mitte des Tellers anrichten, eine Mulde machen und das Lammragout auf Couscous servieren.

Tipp

Lammragout auf Couscous kann auch ohne Koriander zubereitet werden. Alternativ dazu passt Rosmarin oder Thymian. Allerdings sollte man dann auch die Minze durch ein anderes Kraut ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare6

Lammragout auf Couscous

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 21.05.2016 um 11:26 Uhr

    Noch einen EL Harissa dazu dann schmeckt's wie in Marokko!

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 11.12.2015 um 19:03 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 18.07.2014 um 06:21 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 15.07.2014 um 05:14 Uhr

    super

    Antworten
  5. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 19.06.2014 um 14:34 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche