Kürbisgemüse - Tbicha kraa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kürbis
  • 100 g Bohnen (weiss, getrocknet)
  • 50 g Kichererbsen (getrocknet)
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Teelöffel Paprika (mild)
  • 0.5 Teelöffel Harissa
  • 250 ml Wasser ((1))
  • 250 ml Wasser ((2))

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Weisse Bohnen und Kichererbsen eine Nacht lang einweichen. Die Haut von den Bohnen entfernen.

Zwiebel abschälen, kleinhacken und in Olivenöl glasig weichdünsten.

Harissa, Paprika, Paradeismark und Salz in kaltem Wasser (1) durchrühren, hinzugießen und fünf min aufwallen.

Bohnen und Kichererbsen mit Wasser (2) nachfüllen und ca. 45 Min. machen. Von Zeit zu Zeit umrühren und das verdampfte Wasser ersetzen.

In der Zwischenzeit den Kürbis von der Schale befreien; in große Stückchen teilen und zum Schluss hinzfügen. Nochmals etwa fünfzehn Min. gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisgemüse - Tbicha kraa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche