Eierschwammerlgröstl mit Brunnenkresse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Eierschwammerlgröstl mit Brunnenkresse die Eierschwammerl gut putzen, aber nicht waschen und in mundgerechte Stückchen schneiden.
Zwiebel und Speck fein hacken und beides in heißer Butter bzw. Butterschmalz hell anrösten.

Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden, zugeben und knusprig anrösten. Einige Minuten vor dem Garwerden der Kartoffeln die Eierschwammerl beimengen und knackig rösten.
Alles mit Salz und viel frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Eier in einem Glas versprudeln und über die Pilze gießen. Nur kurz stocken lassen, damit die Eier nicht zu trocken werden, dann einmal umrühren. Eierschwammerlgröstl portionsweise anrichten, mit frisch geschnittener Brunnenkresse bestreuen und mit knusprigem Weißbrot auftragen.

Tipp

Wenn man unter die Eier noch 1-2 Esslöffel Schlagobers verrührt, wird das Gröstl noch feiner und cremiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare4

Eierschwammerlgröstl mit Brunnenkresse

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 21.08.2015 um 22:43 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 03.07.2015 um 21:50 Uhr

    toll

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 01.01.2015 um 11:27 Uhr

    muß Brunnenkresse suchen.......

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.11.2014 um 13:19 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche