Kürbis im Ofen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stück Speisekürbis (mittelgroß, zB.: Muskat oder Hokkaido)
  • 200 g Butter
  • 100 g Käse
  • 100 g Beinschinken
  • 100 g Zwiebeln
  • 100 g Hamburger Speck
  • 5 Zehen Knoblauch
  • Kräuter (frisch, nach Saison)
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Ofenkürbis den Kürbis in große Spalten schneiden und entkernen. Butter weich rühren und alle anderen Zutaten klein würfelig schneiden bzw. die Kräuter hacken. Alles mit der Butter vermengen und diese Masse großzügig auf die Kürbisspalten verteilen.

Die Kürbisspalten auf ein Blech schlichten und für ca. 45 Minuten in das auf 180° C vorgeheizte Backrohr geben. Sofort servieren.

Tipp

Jeder Gast macht sich seine eigene Kürbisfüllung mit den Zutaten, die er am liebsten mag. Daher eignet sich dieses Rezept sehr für einen lustigen Abend mit Freunden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
40 35 5

Kommentare18

Kürbis im Ofen

  1. Doris55
    Doris55 kommentierte am 17.10.2016 um 19:43 Uhr

    Ich habe statt Schinken und Speck scharfe Corizo verwendet, war auch lecker!

    Antworten
  2. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 03.09.2016 um 10:10 Uhr

    welchen Käse?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 05.09.2016 um 11:49 Uhr

      Liebe Kepliner, Sie können einen Käse ganz nach Ihrem Geschmack auswählen. Emmentaler oder Gouda eignen sich z.B. gut. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 03.09.2016 um 08:56 Uhr

    Fülle den Kürbis auch manchmal mit Faschiertem Fleisch

    Antworten
  4. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 06.10.2015 um 11:27 Uhr

    sicher lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche