Nusspalatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • Pflanzenöl (oder Butterschmalz zum Herausbacken)

Für den Teig:

  • 1/8 l Milch
  • 60 g Mehl (glatt)
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz

Für die Nussfülle:

  • 100 g Walnüsse (oder Haselnüsse, gerieben)
  • 100 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Brauner Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Kardamom (gemahlen)

Zum Garnieren:

  • Schlagobers (geschlagen)
  • Staubzucker

Für die Nusspalatschinken alle Zutaten für den Teig vermischen und zu einem glatten Teig rühren.

Für die Nussfülle die Milch langsam gemeinsam mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufkochen lassen und danach die Nüsse einrühren. Nach Belieben mit etwas Zimt und etwas Kardamom abschmecken. Die Nussfüllung warm stellen.

In einer Pfanne wenig Öl erhitzen und gerade so viel Teig eingießen, bis der Pfannenboden bedeckt ist. Die Palatschinke fest werden lassen und wenden. Sobald die Palatschinke auf beiden Seiten goldbraun ist, herausnehmen und warmstellen.

Weiter so verfahren, bis der Teig aufgebraucht ist und alle Palatschinken fertig sind.

Nun die Palatschinken mit der Nussfülle bestreichen und einrollen.

Die Nusspalatschinken am besten mit geschlagenem Schlagobers und mit Staubzucker bestreut servieren.

 

Tipp

Sind keine Kinder unter den Essern, so können Sie den Nussgeschmack der Nusspalatschinken noch mit einem Schuss Nusslikör oder Nussschnaps in der Füllung intensivieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
26 13 2

Kommentare48

Nusspalatschinken

  1. tini.bema
    tini.bema kommentierte am 02.12.2016 um 06:39 Uhr

    Die Nussfülle ist sehr lecker

    Antworten
  2. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 14.11.2016 um 09:37 Uhr

    Üppig, nicht als Nachspeise geeignet, aber lecker ! Ein wenig Schokoladesauce, geschlagene Sahne....

    Antworten
  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 22.03.2016 um 17:54 Uhr

    Schokocreme muss unbedingt drauf!

    Antworten
  4. Pico
    Pico kommentierte am 29.11.2015 um 16:10 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. marelif
    marelif kommentierte am 24.11.2015 um 10:56 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche