Krebssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 80 g Butter
  • 1 Zwiebel (klein)
  • Suppengrün (Sellerieknolle, Petersilienwurzel, Karotte, Lauch)
  • 12 Krebse
  • 3 Tomaten
  • 1/4 l Weißwein
  • 1 Glas Cognac
  • 1/8 l Béchamel-Sauce
  • 50 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 1/8 l Schlagobers

Für die Krebssauce das Suppengrün und die Zwiebeln fein schneiden und in der Butter goldgelb anrösten. Mit dem Fond und dem Weißwein aufkochen lassen.

Die Krebse dazugeben und auf kleiner Flamme zugedeckt 8-10 Minuten dünsten. Die Krebse herausnehmen, das Fleisch auslösen und warm stellen. Die Krebsschalen in einem Mörser sehr fein zerstoßen, mit den fein geschnittenen Tomaten und der fertigen Béchamel-Sauce in den Krebsfond geben.

Das Ganze nochmals gut verkochen lassen, passieren und mit Cognac abschmecken. Schlagobers und Eigelb gut verquirlen und die Krebssauce damit binden und mit Butter vollenden.

Tipp

Die Krebssauce passt sehr gut zu Fischgerichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krebssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche