Seezungenfilet in Krabbensauce aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Seezungenfilet:

  • 500 g Seezungenfilets
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Tiefkühlkrabben
  • 2 TL Tiefkühl-Dill
  • 2-3 EL Sauerrahm
  • Weißwein oder Zitrone

Für die Champagner-Sauce:

  • 1 EL Butter
  • 1 Stk. Schalotte
  • 300 ml Champagner
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • 2 EL Butter (sehr kalt)
  • 1 EL Kerbel
Sponsored by Miele Dampfgaren NEU

Für das Seezungenfilet Seezunge säubern. Mit Zitronensaft säuern und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zusammen mit Krabben und Fischfond in einen ungelochten Garbehälter geben und garen (bei 85°C 4-6 Minuten).

Nach dem Garen den Sauerrahm unterheben und mit Weißwein oder Zitrone abschmecken. Eventuell die Sauce mit Saucenbinder eindicken.

Alternative:  Champagner-Sauce

Für die Champagner-Saue Butter in einer Schwenkpfanne erhitzen. Schalotte in feine Würfel schneiden und darin anschwitzen.

Champagner hinzufügen, zur Hälfte einreduzieren und durch ein Sieb passieren.

Obers hinzufügen und erneut einreduzieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Butter stückchenweise unterschlagen. Vor dem Servieren den Kerbel in die Sauce geben.

Tipp

Seezungenfilets können Sie auch durch Schollenfilets ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Seezungenfilet in Krabbensauce aus dem Dampfgarer

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 01.01.2016 um 16:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. butler
    butler kommentierte am 16.12.2015 um 19:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 09.11.2015 um 12:36 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 20.03.2015 um 11:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 05.03.2015 um 13:00 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche