Kokosnudeln - mii gati

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 375 ml Kokoscreme
  • 1 EL Gelbe Bohnensauce; abgespült
  • 1 EL Palmzucker
  • 1 EL Tamarindenwasser
  • 1 EL Fischsauce
  • 4 Rohe Krebsschwänze, ausgelöst, ohne Darm und püriert Corail aufheben
  • 50 g Fettes Schweinefleisch; durchgedreht
  • 50 g Feiner Tofu; in kleine Rechtecke geschnitten
  • 2 Schalotten
  • 1 lg Prise geröstetes Chili-Gewürz
  • 1 Prise Staubzucker
  • 2 EL Fischsauce
  • 50 g Getrocknete schmale Reisnudeln; blanch abgeschreckt
  • 1 Bohnensprossen
  • 1 EL Chinesischer Schnittlauch

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

I N F O Traditionell gibt Corail diesem Nudelgericht seine rote Farbe; die heutigen Köche erzielen diese Farbe, wenn genauso nicht den Wohlgeschmack, mit ein klein bisschen Paradeismark.

Z U B E R E I T U N G Kokoscreme leicht wallen, bis sie eindickt und sich abzusetzen beginnt. In einer anderen Bratpfanne 4 El separierte Kokoscreme aufwallen lassen und gelbe Tamarindenwasser, Bohnen, Palmzucker und Fischsauce dazugeben. Tofu, Krebsschwänze, Schweinefleisch, Schalotten und Chili-Gewürz dazugeben und 4 bis 5 min leicht wallen. Probieren: Die Sauce sollte ziemlich herzhaft salzig, süß und sauer schmecken.

Restliche Kokoscreme erhitzen, nach Lust und Laune Corail dazugeben und anbraten, bis er rot und gar ist. Zucker und Fischsauce dazugeben, dann die Nudeln; rühren, bis die Nudeln gleichmässig überzogen sind.

Bohnensprossen und Schnittlauch dazugeben, kurz auf kleiner Flamme sieden, bis sie zusammen fallen, dann von dem Küchenherd nehmen.

Nudeln locker geschlungen auf einer Platte anrichten, Sauce entweder begießen oder evtl. separat in einer kleinen Backschüssel zu Tisch bringen.

Dazu zu Tisch bringen:

- Viertel von geputzter Bananenblüte

- Stiele von Koriander oder asiatischem Wassernabel

- ein paar junge Rucolablätter

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokosnudeln - mii gati

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche