Weiße Trüffel mit Kokos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 100 ml Kokosmilch
  • 50 g Kokosett
  • 50 g Butter (zimmerwarm)

Zum Fertigstellen:

  • 400 g weiße Kuvertüre
  • Kokosette zum Wälzen

Für die weißen Trüffel mit Kokos die Kuvertüre hacken (oder Kuvertüre-Plättchen verwenden). Die Kokosmilch in einem Topf aufkochen und von der Kochstelle ziehen. Die Kuvertüre dazugeben und rühren, bis sie restlos geschmolzen ist. Nun die Kokosflocken untermengen. Die Masse mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 5 Stunden – am besten über Nacht – kühl stellen. Danach mit dem Mixer cremig schlagen. Die zimmerwarme Butter dazugeben und mit einem Kochlöffel zu einer Creme rühren.

Ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Kokos-Schokoladen-Masse in einen Spritzbeutel füllen und die Trüffeltupfer mit etwas Abstand zueinander daraufsetzen. Ca. 2 Stunden an einem kühlen Ort fest werden lassen.

Kokosette in einer Pfanne ohne Fettzugabe durchrösten – aber nicht bräunen! Abkühlen lassen. Die Trüffeltupfer mit den Händen zu Kugeln rollen und bis zum Tunken kalt stellen.

Die Kuvertüre für den Überzug vorbereiten oder vorgefertigte Tunkmasse aus dem Fachhandel verwenden. Die ausgekühlten Kokostrüffel mit einer Pralinenzange in die Kuvertüre tauchen, die überzogenen Pralinen am Schüsselrand vorsichtig abstreifen, um „Füßchen“ zu vermeiden, und auf einem Abtropfgitter antrocknen lassen. In Kokosette wälzen und kalt stellen. Die weißen Trüffel mit Kokos innerhalb von 2 Wochen verzehren.

Tipp

Aromatisieren Sie die weißen Trüffel mit Kokos zusätzlich, indem Sie etwas Orangenlikör unter die Kokos-Schokoladen-Masse rühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare7

Weiße Trüffel mit Kokos

  1. kako2
    kako2 kommentierte am 14.07.2016 um 07:46 Uhr

    werd ich probieren

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 01.11.2014 um 11:12 Uhr

    Hab`s gespeichert!

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.07.2014 um 13:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 20.05.2014 um 22:21 Uhr

    exotisch lecker

    Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 29.04.2014 um 08:36 Uhr

    hört sich toll an

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche