Königsberger Fleischknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schrippen (in Wasser eingeweicht und gut
  • Ausgedrückt); bis 1/2 mehr
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 md Zwiebel
  • 3 Knoblauch
  • 1000 g Lammfaschiertes (man kann auch Wild, Schweine
  • Oder Kalbfleisch verwenden)
  • Paprikapulver (edelsüss)
  • Salz, Pfeffer (im Ganzen und frisch gemahlen)
  • Majoran
  • 1 Ei
  • 1 Lorbeergewürz
  • 30 g Mehl
  • 2 EL Butter
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Suppenwürfel
  • 1 Prise Zucker
  • Obers
  • 1 EL Kapern

Als Beilage:

  • Petersilienkartoffeln
  • Grüner Blattsalat und/oder Roter Rüben-Blattsalat

1 Zwiebel von der Schale befreien und klein schneiden. Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Lammfaschiertes, Petersilie, Schrippen, Knoblauch, Zwiebel, ein wenig Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Majoran und Ei gut mischen.

Aus der Faschiertenmasse Bällchen mit einem Durchmesser von 5 cm formen. In einem Kochtopf 1, 5 l Wasser mit Salz, Lorbeergewürz, einigen Pfefferkörnern und einer grob geschnittenen Zwiebel kurz aufwallen lassen. Fleischbällchen einlegen und 15 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Als nächstes die Bällchen herausnehmen und den Kochsud auf ungefähr 1/3 bis Hälfte der ursprünglichen Masse kochen.

Mehl in Butter anschwitzen und mit dem Bratensud aufgiessen. Mit ein kleines bisschen Suppenwürfel, Salz, Saft einer Zitrone, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Obers und Kapern untermengen, die Fleischbällchen ein weiteres Mal 5 bis 10 Min. darin durchziehen.

Königsberger Fleischknödel mit Petersilienkartoffeln, grünen Blattsalat und/oder Roter-Rüben-Blattsalat zu Tisch bringen.

kräftiger Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Königsberger Fleischknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche