Kartoffelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Zwiebel
  • 20 g Gemüsesuppe (Instant, Maggi)
  • 10 g Mehl
  • 10 g Olivenöl
  • 30 g Tafelsenf
  • 12 g Schnittlauch
  • 12 g Petersilie
  • 40 g Essig
  • 500 g Wasser

Die Erdäpfeln in ausreichend Salzwasser "Salatgerecht" als gekochte, geschälte Erdäpfel machen und auskühlen. Aus der Maggi Gemüsesuppe sowie dem Wasser eine klare Suppe bereiten. Petersilie fein wiegen, Schnittlauch in feine Rollen schneiden und die Zwiebeln sehr fein würfelig schneiden. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb weichdünsten, dann mit dem Mehl bestäuben und so lange rösten, bis die ersten Zwiebelstückchen sehr dunkel werden. Nun auf der Stelle mit der heissen klare Suppe aufgießen, kurz aufwallen lassen ( zirka 1 min), von dem Küchenherd nehmen und auskühlen. Die Erdäpfeln schälen, jeweils nach Grösse halbieren oder vierteln, in schmale Scheibchen schneiden und in eine nicht zu kleine Backschüssel Form. Aus dem Schnittlauch, Petersilie, Zwiebelsud, Essig sowie dem Senf eine Marinade anrühren und über die Erdäpfeln Form und vorsichtig unterziehen. Der Blattsalat schmeckt am besten, wenn er gut durchgezogen ist.

Kohlenhydrate 6, 8 g Ballaststoffe

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche