Bratkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Erdäpfeln (festkochend)
  • Speck (durchwachsen)
  • Zwiebel
  • Schweineschmalz oder Butterschmalz
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • Bratpfanne mit festem Boden (kann auch beschichtet sein)

Festkochende Kartoffelknollen in Schale mit ein wenig Salz und Kümmel zubereiten, schälen und wenigstens 5 bis 6 Stunden abkühlen. Das geht am besten im Gemüsefach des Kühlschrankes, abgedeckt mit einem Geschirrhangl (bitte keine Folie benutzen).

Zwiebeln und durchwachsenen Speck in feine Würfel schneiden, Petersilie hacken. Daraufhin Fett (Schweineschmalz oder evtl. Butaris) in eine Bratpfanne Form, Speck dazu - kross werden. Daraufhin Kartoffelscheiben beifügen, mit Salz würzen. Die Bratpfanne muss von den Erdäpfeln gut belegt sein, aber nicht überhäuft. Also bei grösseren Portionen eher zwei Bratpfannen nehmen, sonst werden sie nicht kross! Sind die Kartoffelscheiben gut gebraten (10 bis 15 min), die Zwiebeln und Petersilie hinzfügen. Daraufhin nur noch 2 bis 3 Min. das Ganze durchschwenken, die Zwiebeln dürfen nicht verbrennen. Zum Schluss noch mit ein kleines bisschen Pfeffer würzen.

Also das Wichtigste von Neuem:

1. Erdäpfeln vorher machen - abkühlen.

2. Grosse Bratpfanne, relativ viel Fett. Bratkartoffeln sind immer fett, sonst Püree dienieren.

3. Zwiebeln erst zum Schluss beifügen.

4. Bratpfanne nicht überfüllen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bratkartoffeln

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 13.11.2015 um 08:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche