Kartoffelgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Mehlig-feste Erdäpfeln
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • 3 Eier
  • 150 g Sauerrahm
  • Kräutersalz
  • 100 g Käse (gerieben)
  • 1 Thymian (Zweig)

Für das Kartoffelgratin Erdäpfeln abschälen, abspülen und in Scheibchen hobeln. Den Römertopf mit Butter ausfetten, die Kartoffelscheiben einschichten. Die einzelnen Schichten mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

Eier mit der sauren Salz, Schlagobers, Pfeffer, Muskat und Kräutersalz verquirlen. Über die Kartoffelscheiben gießen, mit Käse überstreuen und den Thymianzweig darüber legen. Deckel des Römertopfes kurz mit kaltem Wasser abbrausen, Kochtopf verschließen und in das kalte Backrohr stellen. Bei 225 °C (Gas: Stufe 4-5) 1 Stunde gardünsten.

Zum Gratin gedünstetes Gemüse anbieten, z.B. Karotten, Bohnen, Zucchini, Karfiol.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche