Kartoffelbaguette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 1 Pk. Backpulver (Weinstein)
  • 100 g Mineralwasser
  • 2 Teelöffel Meersalz
  • 500 g Buchweizenmehl
  • 2 Teelöffel Petersilie
  • 100 g Leichtbutter

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die Erdäpfeln unter fliessendem Wasser sauber bürsten und im Dämpfeinsatz bzw. in wenig Waser weich machen. Das dauert 20-eine halbe Stunde.

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und durch die Kartoffelpresse drücken.

Das Mehk, Weinsteinbackpulver, die Salz, Petersilie, Erdäpfeln, Leichtbutter und Wasser in eine Schüsseoe Form und gut kneten.

Ein Blech ausführlich mit Leichtbutter einfetten. Das Backrohr auf 220 Grad vorwärmen. Den Teig auf der leicht bemehlten Fläche kneten und halbieren. Aus jeder Hälfte eine glatte Kugel rollen und diese zu einer ungefähr 25cm langen Rolle formen.

Beide Teigrollen auf das Blech legen un dmit einem Geschirrhangl bedeckt ca. 15 Min. gehen.

Die Brote mit Wasser bestreichen und die Sonnenblumenkerne in einem hübschen Muster auflegen. Oder die Brote mit beliebigen Samenkörnern überstreuen und diese leicht glatt drücken. Die Brote mit einem spitzen Küchenmesser in der Mitte der Länge nach 1 1/2 cm tief einkerben, weil sie sonst ungleichmässig aufreissen.

Das Backblech in das Backrohr (Mitte) schieben. Nach 10 min Backzeit die Hitze auf 200 Grad zurückschalten und die Brote noch ungefähr 25 min Backen bis sie goldbraun sind und bei dem Anklopfen auf der Unterseite hohl klingen. Die Brote auf einem Kuchengitter auskühlen.

Aus dem Teig können Sie ebenso lockere, knusprige Kartoffelbroetchen backen. Dazu aus dem Teig 2 Röllchen formen und jede in 12 auf der Stelle große Teile schneiden. Jedes Stück zur Kugel rollen und auf dem eingefetteten Backblech 10-15 Min. ruhen. Danach die Semmeln mit Wasser bestreichen und mit Sonnenblumenkernen überstreuen und diese leicht glatt drücken. Die Semmeln in den auf 220 °C aufgeheizten Backrohr (Mitte) schieben, nach etwa 10 Min. Backzeit die Hitze auf 200 °C zurückschalten und die Semmeln noch etwa 12 Min. backen, bis sie goldbraun sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kartoffelbaguette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche