Karotten-Zucchini-Mais Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Karotten-Zucchini-Mais Gemüse die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken, die Karotten in kleine Stücke schneiden, die Zucchini würfeln.

Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl anrösten, Tomatenmark unterrühren und die Karottenstückchen zugeben. Alles gut anrösten.

Die Zucchiniwürfel und den Mais ebenfalls unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Tipp

Das Karotten-Zucchini-Mais Gemüse ist perfekt für Resteverwertung und kann noch beliebig ergänzt oder abgewandelt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare7

Karotten-Zucchini-Mais Gemüse

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 14.12.2015 um 10:09 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 04.11.2015 um 22:23 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 27.10.2015 um 18:57 Uhr

    Gute Verwertung, und wenn noch andere Gemüse-Reste vorhanden sind, passen sie auch noch dazu. Läßt sich auch gut einfrieren

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 26.10.2015 um 21:48 Uhr

    klingt gut, werde ich sicher mal machen....

    Antworten
  5. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 26.10.2015 um 08:31 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche