Karfiolcremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Karfiolcremesuppe alle Zutaten kurz anschwitzen, mit der Gemüsesuppe aufgießen und weichkochen lassen.

Danach die Karfiolcremesuppe mit geschlagenem Obers, Muskat, Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

Tipp

Die Karfiolcremesuppe kann noch beliebig mit Kräutern verfeinert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
71 37 13

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare35

Karfiolcremesuppe

  1. silberklee
    silberklee kommentierte am 15.02.2017 um 11:14 Uhr

    Nehme anstelle von Schlagobers Cremfino mit weniger Fettgehalt

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 13.12.2016 um 21:33 Uhr

    röste mit dem Zwiebel eine kleine Kartoffel an, gieße etwas auf , weichkochen, mixen , dann Karfiol dazu und weich kochen und mit etwas Obers vollenden

    Antworten
  3. failytale
    failytale kommentierte am 11.10.2016 um 19:22 Uhr

    ohne zitrone ohne obers. ich bleibe lieber bei den basic.

    Antworten
  4. solo
    solo kommentierte am 11.10.2016 um 11:44 Uhr

    Schmeckt köstlich. Ich passieren einen Teil des Karfiols, damit wird's cremiger. Auch Schlagobers und Sauerrahm mischen (250 g) insgesamt passt sehr gut.

    Antworten
  5. heuge
    heuge kommentierte am 11.10.2016 um 11:11 Uhr

    Creme-Suppe ?? meiner Meinung nach ist nach dieser Anleitung die Suppe eher klar

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche