Kalte Umurkensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2-3 Umurken (Salat- oder Feldgurken)
  • 1 Zwiebel (weiß)
  • 1 l Hühnersuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 KL Minze (frisch gehackt)
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1/8 l Joghurt
  • Paprikapukver (Schärfe nach Belieben)
  • 4-6 Stück Dillezweigchen

Die Gurken schälen, halbieren, Kerne mit einem Kaffeelöffel entfernen, etwa ein Fünftel der Gurke kleinwürfelig schneiden und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren, den Rest grobwürfelig schneiden. Geschälte weiße Zwiebel grob hacken und mit den grobwürfeligen Gurken in der Hühnersuppe 5 Minuten lang durchkochen, mit Salz, Pfeffer und Minze abschmecken und anschließend erkalten lassen. Suppe mit dem Mixer pürieren und mehrere Stunden lang in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren Rahm, Joghurt und die kleinwürfelig geschnittenen Gurkenwürfel in die Suppe einrühren, noch einmal abschmecken, mit Paprikapulver bestreuen und mit jeweils einem Zweiglein Dille pro Portion servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Kalte Umurkensuppe

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.06.2014 um 05:33 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche