Sulmtaler Straubenkrapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 5 Stück Eidotter
  • 200 ml Welschriesling (steirisch)
  • 1 Prise Salz
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Butterschmalz (zum Ausbacken)

Aus den angegebenen Zutaten einen möglichst geschmeidigen Teig zubereiten und diesen etwa 1/2 Stunde im Kühlschrank, in Folie gewickelt, rasten lassen. Nach dem Auswalken des Teiges auf etwa einen halben Zentimeter Dicke quadratische Stücke daraus schneiden und diese zu Schlangen rollen, die in heißem Butterschmalz ausgebacken und mit Staubzucker bestreut serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Sulmtaler Straubenkrapfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche