Kaktusfeigencreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Stück Kaktusfeigen
  • 3 EL Zitronensaft (oder Limonensaft)
  • 3 EL Cognac
  • 50 g Farinzucker
  • 2 dl Schlagobers

Für die Kaktusfeigencreme schälen Sie die Feigen und schneiden Sie das Fruchtfleisch in Stückchen. Betreufeln Sie diese mit Zitronensaft und dem Cognac und stellen Sie das Fruchtfleisch eine Stunde in den Kühlschrank.

Halten Sie ein paar Stücke zurück und geben Sie die restlichen Stücke durch ein Passiersieb. Schmecken Sie das gesiebte Fruchtfleisch mit Zucker ab und heben Sie es unter das steifgeschlagene Obers.

Garnieren Sie mit den zurückgelegten Fruchtfleischstücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare4

Kaktusfeigencreme

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 08.10.2016 um 18:09 Uhr

    Was ist Farinzucker und wo kann ich den kaufen?

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 08.07.2015 um 09:48 Uhr

    Hört sich toll an.

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 26.05.2015 um 14:43 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 02.05.2015 um 15:04 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche