Wan-Tan auf Schweinskarree mit Zucchini-Gurken-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Schweinskarree:

Für den Zucchini-Gurken-Salat:

  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stück Gurke
  • 1/2 Chilischoten
  • 10 Blätter Koriandergrün
  • 1 EL Erdnüsse (geröstet, ohne Schale)
  • 1 EL Sesamkörner
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 4 EL Yuzu (Asiatischer Zitronesaft)
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 große Prise Salz

Für die Wan-Tans:

  • 10 Stück Garnelen
  • 10 Wan-Tan-Blätter
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 l Sonnenblumenöl (zum Frittieren)

Für die Wan-Tan auf Schweinskarree mit Zucchini-Gurken-Salat das Schweinskarree gut salzen, pfeffern und mit etwas Öl einreiben.

In einer Pfanne oder am Grill scharf anbraten und im Backrohr bei 140 °C ca. 20 Minten lang fertig garen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für den Zucchini-Gurken-Salat die Gurke und die Zucchini mit einem Sparschäler in dünne Streifen schälen. In einer Schüssel mit einer Prise Salz und 1 EL Zucker vermischen und 5 Minuten durchziehen lassen.

Die Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Erdnüsse grob hacken. Beides mit Sojasauce, Yuzosaft, Sesamöl, Sesamkernen und Olivenöl verrühren.

Die Zucchini und Gurken abtropfen lassen und in einer Schüssel mit dem Dressing vermischen.

Für die Wan-Tan die Garnelen fein hacken und mit der Sojasauce und dem Erdnussöl vermischen. Je einen TL der Garnelen-Mischung auf ein Wan-Tan-Blatt legen, das Blatt mit etwas Wasser bestreichen und zusammen klappen. Die fertig gefüllten Wan-Tan in heißem Öl knusprig frittieren.

Das Schweinskarre in dünne Scheiben schneiden und auf eine Platte legen, den Salat und die Marinade darauf verteilen und mit den Wan-Tans und Korianderblättern garnieren. Die Wan-Tan auf Schweinskarree mit Zucchini-Gurken-Salat sofort servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare15

Wan-Tan auf Schweinskarree mit Zucchini-Gurken-Salat

  1. ichkoche.at_nervt
    ichkoche.at_nervt kommentierte am 09.03.2016 um 13:16 Uhr

    Bis auf das ungesunde Sonnenblumenöl (ungünstiges Omega-Fett-Verhältnis) ein gutes Rezept

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 10.03.2016 um 07:01 Uhr

    Koreandergrün? Wo bekomme ich das?

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 10.03.2016 um 09:03 Uhr

      Liebe Martina! Koriander gibt es in den meisten Supermärkten. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 09.03.2016 um 22:00 Uhr

    würde zu Schweinskarree keine Wan -Tan mit Garnelen sondern evt. mit Kürbis servieren

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 09.03.2016 um 11:45 Uhr

    kann man ja normalen zitronensaft auch nehmen

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche