Kakaokuchen mit Weichseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Eier
  • 300 g Zucker
  • 200 g Butter (weich)
  • 380 g Vollkornweizenmehl
  • 50 g Kakaopulver (ungesüßt)
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Kaffee (frisch zubereitet)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Glas Weichseln (entkernt, 350 g Abtropfgewicht)

Für den Kakaokuchen die Weichseln in ein Sieb geben und abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Ein Backblech leicht anfeuchten und mit Backpapier auslegen. Eier mit Zucker schaumig rühren. Die Butter dazu geben, weiter mixen und den warmen Kaffee langsam einfließen lassen.

Mehl, Kakao, Vanillezucker, Natron und Salz mischen und portionsweise zu der Masse geben. Falls der Teig zu fest wird, kann man ein bisschen Weichselsaft dazu geben.

Zum Schluss den Zitronensaft untermischen und den Teig auf dem Backblech gleichmäßig verstreichen. Die Weichseln darüber streuen und 25-30 Minuten backen.

Wer mag streut vor dem Servieren etwas Staubzucker auf den Kuchen.

Tipp

In der passenden Jahreszeit, kann man den Kakaokuchen auch mit frischen Weichseln oder auch Kirschen belegen. Vorsicht beim Essen, da in den entkernten Weichseln doch immer wieder Kerne sind!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kakaokuchen mit Weichseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche