Käseauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Käseauflauf Backrohr auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwiebel klein schneiden und im Olivenöl 2-3 Minuten andünsten.

Toast mit Frischkäse bestreichen und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Die Scheiben zweimal diagonal durchschneiden und die Hälfte der Dreiecke nebeneinander in eine Auflaufform legen. Jeweils die Hälfte der gedünsteten Zwiebeln und des geriebenen Goudas darauf verteilen.

Eine zweite Lage genau so schichten. Die Milch mit dem Ei und den Gewürzen gut versprudeln und über die Brote gießen. 5 Minuten ziehen lassen.

Den Käseauflauf 40 Minuten goldbraun backen. Mit Petersil bestreuen und mit frischen Paradeisern servieren.

Tipp

Dieser Käseauflauf lässt sich leicht variieren, indem man einen würzigeren Käse wählt, oder Kräuter auf dem Frischkäse streut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare43

Käseauflauf

  1. rellöd
    rellöd kommentierte am 26.05.2016 um 19:32 Uhr

    Scheiterhaufen sauer. Geniale Idee. Ich hab noch etwas Schinken rein geschnitten. Das nächste Mal nehme ich Speck und bierkaese. Das Toastbrot habe ich gewürfelt. Und den Frischkäse zur eiermilch gegeben. In einer großen Schüssel alles kurz durchgemengt und in die Auflaufform.

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 05.01.2016 um 10:56 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. AnCaDek
    AnCaDek kommentierte am 14.12.2015 um 18:45 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  4. giuliana
    giuliana kommentierte am 14.12.2015 um 18:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Andy69
    Andy69 kommentierte am 14.12.2015 um 14:46 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche