Joghurt-Erdbeer-Roulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 Stk. Eier
  • 150 g Kristallzucker
  • 1 EL Öl
  • 150 g Mehl (glatt)
  • 1 Msp. Backpulver
  • 100 ml Wasser (lauwarm)
  • 150 g Naturjoghurt
  • 250 g Magertopfen
  • 150 g Erdbeeren (frisch)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 4 EL Kristallzucker
  • etwas Bourbon-Vanille
  • 3 Blatt Gelatine

Für die Joghurt-Erdbeer-Roulade zunächst für die Biskuitroulade die Eier trennen, Eiweiß mit einer kleinen Prise Salz steif schlagen. Dotter mit Kristallzucker schaumig rühren, das lauwarme Wasser löffelweise unterrühren. Mehl mit etwas Backpulver mischen, zum Teig sieben, vorsichtig unterheben und zum Schluss den Eischnee unterheben.

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 12 Minuten backen. Die Roulade aus dem Backrohr nehmen, auf ein sauberes Geschirrtuch stürzen und einrollen und auskühlen lassen.

Für die Joghurtcreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Topfen, Zucker und Vanille verrühren. Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Gelatine ausdrücken und in etwas Zitronensaft auflösen und unter die Creme rühren. Erdbeeren unterheben und die Creme ca. 1 Stunde kalt stellen. Wenn sie fest ist auf der Roulade verstreichen. Die Joghurt-Erdbeer-Roulade bis zum Servieren kühl aufbewahren.

Tipp

Wenn von der Joghurtcreme für die Joghurt-Erdbeer-Roulade etwas übrig bleibt, kann es auch einfach so gegessen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Joghurt-Erdbeer-Roulade

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 17.01.2016 um 15:42 Uhr

    SEHR GUT !DÜRFTE MIT HIMMBEEREN ODER RIBISEL AUCH SUPER SCHMECKEN ! ODER ??

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 04.11.2015 um 13:09 Uhr

    gut

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 21.08.2015 um 22:54 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 21.08.2015 um 11:02 Uhr

    toll, ohne Schlagobers

    Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 12.09.2015 um 06:00 Uhr

      find ich auch toll, Joghurt und Topfen liebe ich!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche