Jakobsmuscheln Auf Blauen Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Jakobsmuscheln in der Schale
  • 1 Karotte
  • 0.5 Porree
  • 1 Stangensellerie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1000 g Blaue Erdäpfeln (siehe Tipp)
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 4 EL Weinessig
  • 2 EL Sherryessig
  • 10 EL Olivenöl
  • 2 EL Walnussöl
  • Limettensaft

Jakobsmuscheln aus den Schalen lösen, Corail abnehmen, das Muschelfleisch reinigen und erkaltet abschwemmen.

Karotte, Porree und Stangensellerie kleinwürfelig schneiden, in Salzwasser blanchieren, in geeistem Wasser abschrecken.

Erdäpfeln machen, schälen, in Scheibchen schneiden.

250 ml klare Suppe mit Pflanzenöl und der Hälfte der Essigsorten zum Kochen bringen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Marinade über die Erdäpfeln gießen, durchziehen.

Je 7 El Öl, übrigen Essig mit restlicher klare Suppe durchrühren, Gemüse hinzufügen, nachwürzen.

Muschelfleisch abtrocknen, mit Limettensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. In Olivenöl schonend rösten. Corail kurz in Salzwasser erhitzen.

Marinierte Erdäpfeln auf gewärmte Teller gleichmäßig verteilen, jeweils drei Muscheln und einen Corail darauflegen, mit Gemüsevinaigrette begießen.

Tipp: Blaue Erdäpfeln, sind aber durch jede längliche, fest kochende Sorte zu ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jakobsmuscheln Auf Blauen Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche