Hirse-Käse-Soufflé mit Blattspinat und Paprikacreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 30 g Hirse
  • 90 ml Wasser
  • 15 g Butter
  • 20 g Magertopfen
  • 1 Stück Eidotter
  • Muskat
  • Gemahlener Kümmel
  • Gehackte Petersilie, Basilikum
  • 30 g Geriebener Emmentaler
  • 1 Stück Eiklar
  • 10 g Butter zum Souffléformen

Paprikacreme:

Hirse heiß abspülen, dann im Wasser zugedeckt im Rohr bei 200 °C ca. 20 Minuten dämpfen, danach auskühlen lassen und ausdrücken.


Butter, Topfen und Eidotter schaumig rühren, Gewürze beimengen und mit dem geriebenen Emmentaler unter die Hirsemasse ziehen. Eiklar mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und ebenfalls darunter heben. Die Masse in gut gebutterte Souffléformen füllen und im Wasserbad bei ca. 160 °C 20 – 30 Minuten pochieren.


Paprikacreme: Zwiebel mit dem geschnittenen Paprika in Olivenöl andünsten, mit Weißwein ablöschen, Gemüsefond auffüllen und langsam weich köcheln. Würzen und mit Sauerrahm pürieren.
Den blanchierten Blattspinat mit Knoblauch in Butter ansautieren, würzen, auf Tellern gefällig anrichten. Das Hirsesoufflé stürzen und die Paprikacreme halb darüber ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Hirse-Käse-Soufflé mit Blattspinat und Paprikacreme

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 22.08.2015 um 00:13 Uhr

    wow

    Antworten
  2. xsyli7
    xsyli7 kommentierte am 14.02.2014 um 07:40 Uhr

    der titel klingt extrem lecker! das werde ich sicher ausprobieren. :) Meldung folgt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche