Himbeer-Topfen-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Himbeeren
  • 2 Stück Eidotter
  • 30 g Staubzucker
  • 4 cl Sekt
  • 1/2 Stück Zitrone (Saft und Schale, unbehandelt)
  • 30 g Topfen (20% Fett i. Tr.)
  • 1 EL Obers (geschlagen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Das Backrohr auf größtmögliche Oberhitze oder Grill vorheizen. Die Himbeeren verlesen, kurz waschen und trockentupfen. Für die Gratiniermasse die Eidotter mit Staubzucker, Sekt, Zitronensaft und -schale gut verrühren und über einem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und Topfen sowie Obers vorsichtig unterheben. Drei Viertel der Beeren auf kleine, flache Gratinierförmchen oder feuerfeste Teller verteilen und mit der Gratiniermasse übergießen. Die restlichen Beeren darauf streuen und etwas hineindrücken. Im Backrohr (am besten unter dem Grill) auf der mittleren Schiene so lange überbacken, bis die Oberfläche goldgelb ist. Gratin herausnehmen, mit Staubzucker bestreuen und in der Form servieren.

Tipp

GARNITUREMPFEHLUNG: Vanilleeis
TIPP
Auch exotische Früchte wie Mango, Babyananas, Karambole und Papaya eignen sich für dieses Rezept optimal.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare13

Himbeer-Topfen-Gratin

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 18.02.2016 um 13:54 Uhr

    Sehr gut auch mit Heidelbeeren!

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 04.12.2015 um 22:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 18.09.2015 um 09:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 15.09.2015 um 13:02 Uhr

    ein tolles Rezept, muß ich unbedingt probieren...

    Antworten
  5. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 25.08.2015 um 16:02 Uhr

    wow super!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche