Hendl in Thunfischsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Brustfilets mit Haut, von Maispoularden
  • 1 Zweig Vom Stangensellerie
  • 1 Zwiebel, klein in feine Ringe geschnitten
  • 2 Gewürznelken
  • 1 piece Orangenschale (5 cm lang), unbehandelt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Pfefferkörner

Für Die Thunfischsauce:

  • 75 g Dosen-Thunfisch, abgetropft
  • 2 Sardellenfilets, gewaschen kleingeschnitten
  • 2 Eidotter
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 50 ml Olivenöl
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 75 g Stangensellerie, in feine Würfel geschnitten

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

1. In einen Kochtopf die Hühnerbrüste, Stangensellerie, die Zwiebelringe und die übrigen Ingredienzien legen. Mit soviel heissem Salzwasser begiessen, dass das Hühnerfleisch bedeckt ist. Auf dem Küchenherd einmal aufwallen lassen und 10 min simmern.

2. Das Fleisch in der klare Suppe auskühlen, dann häuten und in Scheibchen schneiden.

3. Für die Sauce alle Ingredienzien mit Ausnahme der Staudenselleriewürfel in der Küchenmaschine aufmixen, dann die Staudenselleriewürfel unterziehen.

4. Zum Servieren das Hühnerfleisch auf Tellern anrichten und mit der Thunfischcreme überziehen. Mit geröstetem Weissbrot zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl in Thunfischsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche